Championnat Suisse Centrale
16.09.2019

Beim Championnat Suisse Centrale im Golfclub Markgräflerland Kandern waren wieder diverse Swiss PGA Pros am Start. Amateur Loris Schüpbach ging als Führender in die Entscheidung, doch musste er wegen der 73-er Karte zum Schluss noch zwei Profis an sich vorbeiziehen lassen. Jean-Luc Burnier spielte auf den Frontnine gleich 6 (!) Birdies, am Ende notierte er sich 65 Schläge oder sieben unter Par. Damit gewann der Westschweizer zwei Schläge vor seinem Kollegen Yann Pfeiffer. Philippe Weppernig folgt als dritter Profi mit total -8.

Burnier

Jean-Luc Burnier

Pfeiffer

Yann Pfeiffer

Bildschirmfoto 2019 09 17 um 09 43 21
PREMIUM PARTNER
PREMIUM PARTNER ANGEBOTE
PARTNER ANGEBOTE
SUPPLIER ANGEBOTE
PREMIUM PARTNER
PARTNER
SUPPLIER