Drei Swiss PGA-Member ausgezeichnet
23.03.2020

Am 3. März veröffentlichte das renommierte US-Golfmagazin «Golf Digest» seine Liste der «Best International Teachers» (www.golfdigest.com/story/golf-digests-best-international-teachers). Besonders erfeulich aus Schweizer Sicht: auf dieser Liste finden sich die Namen dreier Swiss-PGA-Mitglieder. «Eine enorme Leistung für eine so kleine Vereinigung wie unsere», freut sich Swiss-PGA-Präsident Keith Marriott. Die drei ausgezeichneten Swiss-PGA-Mitglieder sind Mario Caligari, Stéphane Barras und Stuart Morgan.

Mario Caligari ist seit 1970 Mitglied der Swiss PGA; von 1990 bis 2006 amtete er als Präsident der Ausbildungskommission, von 2001 bis 2006 war er Vorstandsmitglied. 2013 ernannte ihn die Generalversammlung zum Ehrenmitglied. Caligari ist seit 1972 als Golflehrer im GC Bad Ragaz tätig, seit 1997 bekleidet er dort die Position des Head Pros. Er war einer der Initianten des heutigen Swiss Seniors Open (Staysure Tour – früher European Senior), das seit 1997 auf dem Parcours des GC Bad Ragaz gespielt wird.

Stéphane Barras ist in Crans geboren und golferisch familiär «vorbelastet» – seine Grossonkel Géo und Guillaume Barras waren an der Gründung der Swiss PGA beteiligt gewesen, sein Vater Roger Barras hatte 1952 als Caddie Ugo Grappassoni zum Sieg bei der Swiss Open (heute: European Masters) in Crans geführt und sich später selbst zum Swiss Golf Champion gekrönt. Stéphane Barras bezeichnet sich selbst als «Performance Optimizer»; er arbeitet mit verschiedenen internationalen Playing Professionals zusammen und verfügt über ein Diplom in Golf-Psychologie. Unter anderem coachte Barras ab 2009 Chinas Nummer ein, Zhang Lian Wie. 2011 investierte Barras sechs Monate in die Recherche zum Thema «Putting – Wahrnehmung und Zielsetzung», besuchte dafür 13 Tour-Events auf drei Kontinenten; dabei war er sowohl als Coach wie als Caddie und Interviewer im Einsatz. 2013 lancierte Barras CaddiePlayer – ein Angebot mit praktischen Lösungen basierend auf fundierten Recherchen. 2014 folgte die Eröffnung des ersten CaddiePlayer Centers in Frankreich; zu dessen Kunden zählen unter anderem Raphael Jacquelin, Gregory Havret und Gwladys Nocera.

Stuart Morgan ist seit 2017 Performance Manager von Swiss PGA und Swiss Golf. Der ehemalige Tourspieler und erfahrene Elite-Trainer ist PGA Advanced Member. 2000 beendete er seine aktive Karriere, seither konzentriert er sich aufs Coaching; unter anderem betreut Morgan Profis auf der europäischen sowie auf asiatischen Touren. Der Engländer lebt in Österreich und betreibt in Bad Tatzmannsdorf (Burgenland) eine eigene Golfschule.

Golfers Digest

vlnr: Stéphane Barras, Mario Caligari, Stuart Morgan

PARTNER
ANGEBOTE
SWISS PGA POOL PARTNER
PARTNER
PARTNERORGANISATIONEN
SWISS PGA POOL PARTNER