Neuer «Swiss PGA General Manager»
13.01.2023

Der im Berner Oberland wohnhafte Schweizer Ronnie Zimmermann wird die Nachfolge von Irene Oberländer in der operativen Leitung der Swiss PGA übernehmen. Der erfahrene und qualifizierte Golfer arbeitete über mehrere Jahre in verschiedenen Funktionen in der Schweizer Golfszene. Er tritt seine neue Funktion per 1.2.2023 an.

Ronnie Zimmermann, ein ehemaliger Playing und Teaching Pro wie auch Golfclub Manager übernimmt, die Nachfolge von Irene Oberländer, welche die SPGA in den vergangenen 7 Monate interimistisch geführt hat. Der Swiss PGA Vorstand freut sich, eines seiner Mitglieder, Ronnie Zimmermann, an der Spitze des Verbandes zu begrüssen und ist zuversichtlich, dass seine Einstellung, sein Wissen den Sport voranzubringen und seine Initiative die Swiss PGA in den kommenden Jahren zum Erfolg verhelfen werden.

Profil

Ronnie Zimmermann / Swiss PGA General Manager

"Wir freuen uns, mit Ronnie Zimmermann einen Kenner des Golfsports als neuen General Manager der Swiss PGA gefunden zu haben. Seine Erfahrung und Verständnis im Golfsport werden uns bei der Umsetzung unserer Ziele unterstützen", sagte der Präsident der Swiss PGA, Keith Marriott.

2002 wechselte Ronnie Zimmermann ins Profilager und spielte mehrere Jahre als Playing Pro. Danach absolvierte er die Ausbildung zum Golflehrer und zum Sportclub Manager. Zuletzt leitete er erfolgreich den Golfclub Gstaad-Saanenland.

"Dank meiner Erfahrung habe ich ein grosses Interesse, meine Kenntnisse in den Dienst der Swiss PGA zu stellen, Synergien zu schaffen und mit allen Akteuren des Schweizer Golfsports zusammenzuarbeiten. Ich bin mir bewusst, dass die Aufgabe herausfordernd ist, aber ich verfüge über die Motivation und die nötige Unterstützung, die es uns ermöglichen werden, voranzukommen und die Swiss PGA als einen wichtigen Akteur im Schweizer Golfszene zu etablieren", so Zimmermann über seine neue Herausforderung.

PARTNER
SWISS PGA POOL PARTNER
PARTNER
PARTNERORGANISATIONEN
SWISS PGA POOL PARTNER